Elternbriefe
Umfragen
Kalender
Hilfe
Abmelden
Impressum
Datenschutz

Datenschutzbestimmung


Allgemeiner Hinweis und Pflichtinformationen

Benennung der verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle f├╝r die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

B.IT Projects GmbH
Moritz B├╝ssensch├╝tt
Asternweg 26
27299 Langwedel

Die verantwortliche Stelle entscheidet allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, Kontaktdaten o. Ä.).

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Nur mit Ihrer ausdr├╝cklichen Einwilligung sind einige Vorg├Ąnge der Datenverarbeitung m├Âglich. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit m├Âglich. F├╝r den Widerruf gen├╝gt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtm├Ą├čigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unber├╝hrt.

Recht auf Beschwerde bei der zust├Ąndigen Aufsichtsbeh├Ârde

Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Versto├čes ein Beschwerderecht bei der zust├Ąndigen Aufsichtsbeh├Ârde zu. Zust├Ąndige Aufsichtsbeh├Ârde bez├╝glich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem sich der Sitz unseres Unternehmens befindet. Der folgende Link stellt eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten bereit: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Daten├╝bertragbarkeit

Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erf├╝llung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aush├Ąndigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte ├ťbertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, L├Âschung

Sie haben jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft ├╝ber Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, Herkunft der Daten, deren Empf├Ąnger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder L├Âschung dieser Daten. Diesbez├╝glich und auch zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten k├Ânnen Sie sich jederzeit ├╝ber die im Impressum aufgef├╝hrten Kontaktm├Âglichkeiten an uns wenden.

SSL- bzw. TLS-Verschl├╝sselung

Aus Sicherheitsgr├╝nden und zum Schutz der ├ťbertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, nutzt unsere Website eine SSL-bzw. TLS-Verschl├╝sselung. Damit sind Daten, die Sie ├╝ber diese Website ├╝bermitteln, f├╝r Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschl├╝sselte Verbindung an der ÔÇ×https://ÔÇť Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.

Datenschutzbeauftragter

Wir haben einen Datenschutzbeauftragten bestellt.

Moritz, B├╝ssensch├╝tt
Asternweg 26
27299 Langwedel

Telefon: -- Folgt --
E-Mail: datenschutz@zwergen.network

Server-Log-Dateien

In Server-Log-Dateien erhebt und speichert der Provider der Website automatisch Informationen, die Ihr Browser automatisch an uns ├╝bermittelt. Dies sind:

Es findet keine Zusammenf├╝hrung dieser Daten mit anderen Datenquellen statt. Grundlage der Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erf├╝llung eines Vertrags oder vorvertraglicher Ma├čnahmen gestattet.

Kontaktformular

Per Kontaktformular ├╝bermittelte Daten werden einschlie├člich Ihrer Kontaktdaten gespeichert, um Ihre Anfrage bearbeiten zu k├Ânnen oder um f├╝r Anschlussfragen bereitzustehen. Eine Weitergabe dieser Daten findet ohne Ihre Einwilligung nicht statt.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschlie├člich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit m├Âglich. F├╝r den Widerruf gen├╝gt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtm├Ą├čigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorg├Ąnge bleibt vom Widerruf unber├╝hrt.

├ťber das Kontaktformular ├╝bermittelte Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur L├Âschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder keine Notwendigkeit der Datenspeicherung mehr besteht. Zwingende gesetzliche Bestimmungen - insbesondere Aufbewahrungsfristen - bleiben unber├╝hrt.

├ťbersetzungen -- DeepL

Wenn Sie unseren ├ťbersetzungsservice nutzen, werden die Texte aus den Elternbriegen an den Server von Deepl.com ├╝bertragen. Die ├ťbermittlung dieser Texte ist notwendig, damit wir die ├ťbersetzung durchf├╝hren und Ihnen unseren Service anbieten k├Ânnen. DeepL verarbeitet Ihre Texte, die von Ihnen hochgeladenen Dokumente sowie deren ├ťbersetzungen f├╝r einen begrenzten Zeitraum.

Newsletter-Daten

Zum Versenden unseres Newsletters ben├Âtigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse. Eine Verifizierung der angegebenen E-Mail-Adresse ist notwendig und der Empfang des Newsletters ist einzuwilligen. Erg├Ąnzende Daten werden nicht erhoben oder sind freiwillig. Die Verwendung der Daten erfolgt ausschlie├člich f├╝r den Versand des Newsletters.

Die bei der Newsletteranmeldung gemachten Daten werden ausschlie├člich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) verarbeitet. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit m├Âglich. F├╝r den Widerruf gen├╝gt eine formlose Mitteilung per E-Mail oder Sie melden sich ├╝ber den "Austragen"-Link im Newsletter ab. Die Rechtm├Ą├čigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorg├Ąnge bleibt vom Widerruf unber├╝hrt.

Zur Einrichtung des Abonnements eingegebene Daten werden im Falle der Abmeldung gel├Âscht. Sollten diese Daten f├╝r andere Zwecke und an anderer Stelle an uns ├╝bermittelt worden sein, verbleiben diese weiterhin bei uns.

Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endger├Ąt speichert. Cookies helfen uns dabei, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Einige Cookies sind ÔÇťSession-Cookies.ÔÇŁ Solche Cookies werden nach Ende Ihrer Browser-Sitzung von selbst gel├Âscht. Hingegen bleiben andere Cookies auf Ihrem Endger├Ąt bestehen, bis Sie diese selbst l├Âschen. Solche Cookies helfen uns, Sie bei R├╝ckkehr auf unserer Website wiederzuerkennen.

Mit einem modernen Webbrowser k├Ânnen Sie das Setzen von Cookies ├╝berwachen, einschr├Ąnken oder unterbinden. Viele Webbrowser lassen sich so konfigurieren, dass Cookies mit dem Schlie├čen des Programms von selbst gel├Âscht werden. Die Deaktivierung von Cookies kann eine eingeschr├Ąnkte Funktionalit├Ąt unserer Website zur Folge haben.

Das Setzen von Cookies, die zur Aus├╝bung elektronischer Kommunikationsvorg├Ąnge oder der Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erw├╝nschter Funktionen (z.B. Warenkorb) notwendig sind, erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und reibungslosen Bereitstellung unserer Dienste. Sofern die Setzung anderer Cookies (z.B. f├╝r Analyse-Funktionen) erfolgt, werden diese in dieser Datenschutzerkl├Ąrung separat behandelt.

Umami Analytics

Zweck der Datensammlung durch Umami Analytics

Umami Analytics erfasst Daten, um eine bessere Analyse der Webseitennutzung und des Nutzerverhaltens zu erm├Âglichen. Diese Daten erm├Âglichen es Website-Betreibern, ihre Websites zu optimieren und die Nutzererfahrung zu verbessern.

Keine Sammlung von personenbezogenen Daten

Umami Analytics erfasst keine personenbezogenen Daten. Alle gesammelten Daten werden anonymisiert, sodass sie nicht zur├╝ckverfolgt werden k├Ânnen. Es ist uns wichtig, dass die Privatsph├Ąre unserer Nutzer gesch├╝tzt wird.

Anonymisierung von Daten

Alle durch Umami Analytics gesammelten Daten werden anonymisiert. Das bedeutet, dass alle Daten so verarbeitet werden, dass sie nicht mehr einer bestimmten Person zugeordnet werden k├Ânnen.

>Kein Tracking ├╝ber verschiedene Websites hinweg

Umami Analytics verfolgt Nutzer nicht ├╝ber verschiedene Websites hinweg. Jede Analyse ist spezifisch f├╝r die jeweilige Website und kann nicht mit Daten von anderen Websites kombiniert werden. Dies gew├Ąhrleistet, dass Nutzer auch dann nicht identifiziert werden k├Ânnen, wenn sie mehrere Websites besuchen, die Umami Analytics nutzen.

Quelle: Datenschutz-Konfigurator von mein-datenschutzbeauftragter.de